Aufstehampel für Kinder (Kinderuhr)

Wenn man nachts erwacht, hat man oft kein Zeitgefühl und kann ohne eine Uhr nicht sagen, ob es fast morgens oder vielleicht gerade erst 3 Uhr nachts ist. Wir Erwachsenen schauen dann auf die Uhr und entscheiden, ob wir weiterschlafen können. Kleine Kinder können das nicht. So kommt es vor, dass sie sehr früh aufstehen, spielen gehen wollen und dabei noch alle anderen Kinder aufwecken.

Darum habe ich ein kleines Experiment gemacht und eine Aufstehampel gebaut. Dabei handelt es sich um eine Uhr, die von Kindern gelesen werden kann.

Weiterlesen

Einladungskarte mit LED

Als unser Sohn damals noch zum Kindergarten ging und ein paar Freunde zu seinem Geburtstag einladen wollte, haben wir diese Einladungskarte mit eingebauter LED gebastelt. Technisch ist das kein Hexenwerk, aber die Kinder fanden es toll und konnten kaum glauben, dass man soetwas selbst machen kann. In dem Artikel zeige ich, wie wir das gebaut haben.

Weiterlesen

Erfinderkiste – ein Logikspiel

Hervorgehoben

Für unsere Kinder habe ich ein Logikspiel gebaut, welches „Erfinderkiste“ heißt und mit allem Zubehör in einer recht kompakten Holzkiste verstaut ist. Es beherbergt 21 kleine Holzklötzchen, in die verschiedene elektronische Schaltungen eingelassen sind, zudem Leitungen mit passenden Steckern und eine Schaltkonsole. Mit den Logikbausteinen lassen sich nach einem einfachen Regelschema eine großen Vielfalt an Erfindungen verwirklichen.

Das Spiel ist trotz der elektronischen Basis und der zu steckenden Leitungen kein Elektronikspiel, sondern ein Logikspiel. Es werden weder Elektronikkenntnisse benötigt noch vermittelt.

In dem recht ausführlichen Artikel erkläre ich euch, wie ich das Spiel gebaut habe, wie ihr es nachbauen könnt, wie es gespielt wird und führe es am Ende auch in einem Video vor.

Weiterlesen

Knobelspiel bauen – Quadrat in rechteckige Tasche einpacken

Zum Verschenken habe ich ein kleines Knobelspiel gebaut. Es besteht aus einer quadratischen Platte, die ich aus Plexiglas gefertigt habe, und einer rechteckigen Tasche aus Stoff. Das Ziel des Knobelspiels ist vermeintlich einfach: Die quadratische Platte muss in die rechteckige Tasche eingepackt werden. Sie muss jedoch ganz hineinpassen und darf nicht, anders als hier abgebildet, aus der Tasche herausragen.

Weiterlesen

Spielzeug-Ampel selbstgebaut

Unser Sohnemann ist derzeit gut 2,5 Jahre alt und spielt am liebsten mit Matchboxautos. In das Spiel kann er sich so vertiefen, dass er manchmal nicht mitbekommt, wenn man ihn anspricht. Und weil er von Dingen wie Feuerwehr, Stau, Scheibenwischer, Auspuff und vielem mehr so begeistert ist, u.a. auch von Ampeln, beschloss ich, ihm eine Spielzeugampel zu bauen. Das ist eine kleine Sache zwischendurch für eine große Freude zwischendurch. Die Ampel hält ganz grob den Maßstab der Spielzeugautos ein und kann sowohl automatisch als auch händisch umgeschaltet werden. Im Artikel zeige ich den Aufbau, der mit elektrotechnischen Grundkenntnissen sehr leicht nachgemacht werden kann.

Weiterlesen