Einkaufslistenhalter mit Magnet

Die Einkaufsliste für Lebensmittel hängt in der Regel am Kühlschrank oder in seiner Nähe, was ja auch sinnvoll ist, da dort das Fehlen oder Ausgehen von Lebensmitteln bemerkt wird. Unsere bisherige Lösung waren mehrere mit Magneten befestigte lose Zettel am Kühlschrank. Das Geraffel fällt aber ständig herunter. Daher habe ich mir etwas nützliches einfallen lassen: Einen Heftbügel, an den man viele Zettel hängen und auch umblättern kann, der mit einem starken Magnet am Kühlschrank haftet.

Der Aufbau ist natürlich einfach, aber die Idee zählt. Man benötigt einen alten Papierordner und einen starken Magneten. Ich habe einen von einer alten Festplatte verwendet.


Diesen gesamten Heftbügel aus dem Ordner nimmt man heraus. Ich habe mit dem Akkuschrauber und einem Stahlbohrer die Nieten aufgebohrt, was vermutlich die schnellste Lösung war.


Dann habe ich zwei Löcher in das Bodenblech des Heftbügels gebohrt, an denen sich der Festplattenmagnet anschrauben lässt. Da im Bodenblech eine Stufe war, habe ich als Höhenausgleich einen Hartgummistreifen untergelegt.


Schließlich habe ich eine Schicht Moosgummi untergeklebt, damit der Heftbügel nicht am Kühlschrank kratzt und außerdem keine Spalte zwischen Heftbügel und Kühlschrank entsteht, da der Magnet etwas zu dick ist.


Weil auch der Magnet selbst den Lack des Kühlschranks zerkratzen könnte, habe ich schlicht etwas Klebeband angebracht.


Und da hängt der Einkaufslistenhalter auch schon. Der Magnet ist auf jeden Fall stark genug, auch wenn das Ding voll mit Papier ist. Ich habe einfach einseitig benutztes DIN-A4 Altpapier gedrittelt, also etwa in das DIN-lang-Format gebracht und seitlich gelocht. Auf einem Schneidbrett kann man das Papier stapelweise schneiden und hat damit nicht viel Arbeit.


Auf dem Halter führen wir immer mehrere Einkaufslisten für verschiedene Geschäfte hintereinander. Wenn man einkaufen geht, wird die jeweilige Liste entnommen und später auf dem nächsten freien Zettel eine neue Liste begonnen. Und seither fällt auch nichts mehr vom Kühlschrank herunter.

Beste Grüße vom Mov

 

3 Gedanken zu „Einkaufslistenhalter mit Magnet

  1. Hey Mov :)

    Nette Idee, macht auf jedenfall was her. Würde es nicht auch gehen wenn das Moosgummi auf der ganzen Fläche über den Magneten geklebt wird? Der Magnet sollte doch stark genug sein oder?

    • Hi Sashey,
      schön mal wieder von dir zu hören ;)
      Weiß nicht so recht, ob der Magnet durch das Moosgummi stark genug wäre. Jedenfalls steht der Magnet ja weiter vor als der Rand von diesem Heftbügel und daher ist das Moosgummi ja auch ein Höhenausgleich. Das Moosgummi ist kaum höher als der nackige Magnet. Würde man also alles überkleben, würde das Ding nur in der Mitte aufliegen und kippeln… oder man bräuchte außen eine zweite Lage Moosgummi.
      Viele Grüße an dich und deine Perle und schonmal ein schönes Weihnachtsfest!
      Mov

      • Ok das ist klar wenn da ein solcher Höhenunterschied besteht.
        Danke haben nun endlich alle Weihnachtsgeschenke zusammen ^^ Ist immer wieder ein riesen Stress :)

        Wünsche dir und deiner Familie auch ein wunderschönes Weihnachtsfest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.